Irgendwann triffts jeden…

Das da oben ist das Karlsruher Vincentius-Krankenhaus, das ich zur Zeit oefters als gewuenscht besuchen darf. Der Grund dafuer ist, dass es mich nun auch mal erwischt hat: Ich bin von einem Autofahrer vom Motorrad geholt worden. Mist.

Als ich Dienstag abend in den Feierabend gestartet bin, das Buero verlassen und den Aufzug in die Tiefgarage genommen habe, stieg im dritten Stockwerk jemand mir unbekanntes zu und faehrt mit in den Keller. Unten angekommen verabschieden wir uns und gehen unserer Wege. Ich laufe zu meinem Motorrad, steige auf, starte den Motor und fahre los. Weit komme ich leider nicht, denn ein paar Meter spaeter kommt noch in der Tiefgarage ein Auto von links und dann war’s auch schon vorbei. Was genau passiert ist, moechte ich noch nicht schreiben, da die Situation zwar recht eindeutig ist und ich eigentlich keine Probleme bei der Schadenregulierung erwarte, aber ich nicht zuviel sagen will, bevor das alles abgeschlossen ist. Nur soviel: Ich war auf dem Weg zur Ausfahrt und der Unfallgegner fuhr entgegen der Fahrtrichtung und zog ohne anzuhalten und wenigstens die Rechts-vor-Links-Regel zu beachten, direkt von Links vor mir raus. Auf dem Bild sieht man die Situation wo’s passiert ist. Man beachte den Fahrtrichtungspfeil hinter der Roten gephotoshoppten Markierung. Ich denke mal, dass das ziemlich eindeutig ist, aber mal schauen ob das die Versicherung aehnlich sieht.

Der Unfallort

Der Unfallgegner selbst war mein Freund aus demAufzug und er war jedenfalls sehr OK und hat mich auch vor Ort erstmal versorgt. Danke dafuer nochmal (auch wenn er das hier wohl eher nicht lesen wird)! Mich hats jedenfalls ordentlich hingelegt. Ich erinnere mich, in dem Moment als mein behelmter Kopf auf dem Boden aufgeschlagen ist, sofort „und genau _deswegen_ trag ich nen Helm“ gedacht zu haben :).

Am Arsch, aber erstmal twittern...

Nachdem ich dann unter dem Motorrad befreit wurde und an die Wand gelehnt sass und mir alles wehtat, hab ich erstmal einen Kollegen angerufen, der noch im Buero war und der dann alles weitere organisiert hat. Auch dafuer nochmal ein grosses Danke! Neben Knien, Unterschenkel, Huefte und Schulter, tat mir die rechte Hand sehr unschoen weh und die Richtung in die ein paar meiner Finger standen, sah auch nicht so gewollt aus. Lustigerweise ist mir, als ich so da sass und auf die Sanitaeter gewartet habe und ich mich irgendwie von den Schmerzen in meiner Hand ablenken wollte, erstmal nix besseres eingefallen, als das zu Twittern. Gebt mir bitte den Balls-of-steel-Web2.0-Award!

In der Notaufnahme

Naja, danach gabs dann den ueblichen Drill: Polizei, Sanitaeter, alles vor Ort. Weils ganz schoen fies wehtat, durfte ich eine Freifahrt im Rettungswagen ins Krankenhaus geniessen (und wer mich kennt, weiss was das heisst: Ich HASSE Krankenhaeuser!), bekam dort vom Roentgengeraet die Jahreshoechstdosis eines deutschen Kernkraftwerksarbeiters verpasst und anschliessend die Diagnose, dass ich diverse Prellungen habe, die zwar Aua machen, aber sonst recht harmlos sind, aber meine Hand dafuer durch mehrere Brueche doch ganzschoen gelitten hat. Na super.

Gips. Wollt ich schon immer mal nicht haben.

Immerhin durfte ich die Nacht bei mir zuhause verbringen und das dank der Schmerzmittel extraflauschige Sofa bei mir daheim geniessen. Die erste Folgeuntersuchung im Vincentius hat ergeben, dass ich zwar eine leichte Fehlstellung des Ringfingers habe, die aber noch in einem Bereich liegt, die innerhalb der Toleranz des Ergebnisses einer operativen Korrektur liegt. Auf gut deutsch: wenn die da rumschnippeln, wirds eventuell auch net besser, ich werd also so oder so Folgen des Unfalles behalten. Damit schauts zwar momentan so aus, als ob ich um ne OP herumkomme, aber genau weiss ichs erst naechste Woche, wenn die Aerzte den Heilungsprozess sehen. Drueckt mir die Daumen! Achja, das Motorrad ist auch relativ mitgenommen. Also durchaus wieder herrichtbar, aber halt tausend Kleinteile, die hinueber sind. Mal schauen, was der Gutachter sagt.

Das bisherige Fazit der Geschichte: Gipse sind doof, Schmerzmittel sind lustig.Mindestens 4 Wochen Krankschreibung klingen toll, nerven mich aber bereits jetzt am zweiten Tag, weil ich nicht weiss, was ich tun soll. Und die rechte Hand kein bisschen nutzen zu koennen saugt gewaltig. Mit der linken Hand tippen (allein fuer diesenEintrag habe ich ein paar Stunden gebraucht), schreiben, essen, sich anziehen oder sich den Hintern abwischen ist sehr gewoehnungsbeduerftig. Mal schauen, wie lange mein Gehirn benoetigt, all diese kleinen Dinge zu lernen :)


13 responses to “Irgendwann triffts jeden…

  • Irgendwann triffts jeden... - BlackMike.net

    […] (weil meine rechte Hand ist in Gips und ich hab echt kein Nerv, hier nochmal viel zu schreiben ). https://broaaaa.wordpress.com/2011/05/05/irgendwann-triffts-jeden/ Thursday, May 5. 2011 | Moppedfahren | Comments (0) | Trackbacks […]

  • verschdl

    Ich glaub du willst dir erstmal ne 10-tasten maus bestellen, das könnte zum zocken grade so ausreichen…

  • Marc

    Ich wünsch dir auf jeden Fall eine schnelle Genesung. Wir hatten auch eine gebrochene Hand in der näheren Bekanntschaft, das heilt relativ schnell, aber man muss echt aufpassen, sonst brichts schnell nochmal, wenn man zu früh belastet. Nimm dir die Zeit! Ist natürlich extrem scheiße, weil mit nem Gips gasgeben und bremsen wohl eher nicht wirklich funktioniert, aber hauptsache es ist nichts schlimmeres passiert.

    Und der BallsOfSteel-Web2.0 Award ist dir dieses Jahr sicher!

    Gruß!
    Marc

  • Andi

    Immerhin beweist du Humor in der Situation ;) Wünsche dir nochmal beste Genesung. Aber du hast doch eine Aufgabe. 4 Wochen um mit der linken Hand schreiben zu lernen, finde ich sportlich ;)

  • André

    Also, erstmal wird Dir hiermit wunschgemäß der Balls-of-steel-Web2.0-Award verliehen ;-)

    Wünsche gute Besserung und wollte zum sehr humorvollen Schreibstil gratulieren, vor allem

    Gips. Wollt ich schon immer mal nicht haben.

    fand ich toll ;-)

  • Micha

    .. und wieder war’s ein Dosenfahrer…

    Daumen drück, dass keine OP nötig ist und viele Genesungswünsche aus dem Norden.

    Helden stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben

  • VauZweiRad

    Herrje, na dann wünsche ich nochmal gute Besserung! Das mit dem Krankgeschrieben sein klingt wirklich immer nur im ersten Moment toll, das kenne ich!

    Vergiss nicht auch deine ledierten Motorradklamotten als Schaden geltend zu machen!

  • kradblog

    keine stahlhandschuhe und ’ne komplette footballausruestung unter der ledermontur nebst 6-fach airbag? eindeutig ein verschulden gegen sich selbst ;)

    gute besserung.

  • Der Alte Griesgram

    Auch auf diesem Weg: Gute Besserung und gute Heilung. Hoffentlich kommst du um die OP herum.

    *_Ball of Steel WEb 2.0_* ist dir sicher.

  • Pendi

    Hey Kante alter Nerd :)
    Erstmal Gute Besserung, und op im irc reicht

  • coolio

    Oi Kollega!
    Im Parkhaus abgeschossen zu werden ist nun wirklich nicht so prickelnd. Haupsache es ist noch alles dran (also an dir…). Das Moped laesst sich schon wieder herbiegen. Ich fahr auch immer noch mit verbogenem Fussbremshebel und Kratzern im Lack rum. So wie ich fahre, lohnt sich die Reparatur einfach nicht….

    O daijyi ni (Gute Besserung)

  • Honda Power of Dreams Testtage 2011 « BROAAAA! – Motorräder, Technik, Touren und Klönen

    […] Honda Modellpalette Probe zu fahren. Mensch, was hab ich mich darauf gefreut! Leider, leider kam mir ein paar Tage vorher ein Autofahrer in die Quere, was meine momentane Faehigkeit, Motorraeder (oder jegliche andere Art von Fahrzeugen) zu fahren, […]

  • Sebastian

    Ich wünsche dir eine schnelle Genesung.

    Gebrochene rechte Hand ist echt blöd, das kenne ich aus eigener Erfahrung. Auch wenn es nur ein schwacher Trost ist, kann ich dir allerdings sagen, dass ein gebrochener Fuß im Vergleich noch viel blöder ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: