Historisches

Dann will ich heute mal kundtun, wie meine Moppedhistorie aussieht. Bei Dennis im Moppedblog gab es letztes Jahr mal eine Umfrage dazu, wie man zum Moppedfahren gekommen ist und auch Alexander hatte vor einiger Zeit etwas ueber sein erstes motorisiertes Zweirad geschrieben. Daher wird es Zeit, zu zeigen was ich bisher so alles hatte!

Angefangen hat es 1991 mit so etwas hier: Einer Piaggio SI Lusso (war’s glaub ich). Gehoerte meinem Opa, aber ich durfte damit ab und an mal herumgurken. Sogar vor meinem 15. Geburtstag. Yay, ich Rocker ich! Das Ding war die S-Klasse unter den Mofas. Mit langer Sitzbank, Blinkern, Koffern, und und und. Meinen Opa hat es bis zur Rente jeden Tag zuverlaessig durch Eis & Schnee zur Arbeit bei der Bundesbahn gebracht :).

Danach kam mein erstes eigenes Mofa, 1992. Eine Herkules Prima 5S in Blau. Mit Handschaltung! Waehrend sich die meisten anderen Flitzpiepen auf dem Schulhof nur die billigen Automatikmofas leisten konnten. Okok, ich hab’s ja eigentlich auch nur billig von der Verwandtschaft bekommen gehabt… Das Ding wurde irgendwann kaputtgetuned und, als ich 16 wurde und „grosse“ Mopeds fahren durfte, verkauft.

Eine Herkules MX1. Dieses haessliche Ding hatte ich nie, aber wollte ich mit 15 mal. Allerdings konnte ich mir das Ding nicht leisten. Glueck gehabt.

Mit 16 kam eine Herkules 50 MK2. Wieder Blau. Steinalt und mit extrahohem Lenker und Mountainbike-Lenkeransaetzen als Fussrasten zu etwas umgebaut, von dem ich damals dachte, dass so ein Chopper aussehen muss. Sah dann natuerlich total scheisse aus, aber hat immerhin beim staendigen Kreativwettbewerb auf dem Berufsschulparkplatz ordentlich Punkte geholt :).

Eine rote Honda MBX 80. Hatte ich nur kurz, so 2 Monate oder so. Hab sie dann wegen elterlicher Kritik ob der Anzahl meiner Moppeds verkauft.

Auch sowas kam zwischendrin vor: Eine Yamaha RD 80 LC2. Schon wieder in Blau. Irgendwas hatte diese Farbe… Ging gut ab fuer eine kleine 80er, ist aber irgendwann den Weg der meisten pupertaeren Tuningprojekte gegangen, die mit erstlehrjahrbedingtem Halbwissen & einer gehoerigen Portion „passt schon“ frisiert wurden -> kapitaler Motorschaden & mit einem Berufsschulkollegen gegen eine…

…Yamaha DT 80 LC2 getauscht. Guess what: Blau! Das Ding bin ich dann bis zum 18. Geburtstag gefahren. Danach gabs leider eine mehrjaehrige Moppedpause, weil ich irgendwie auf die seltsame Idee kam, das Autos ja total Toll sind. Das hat sich dann aber gluecklicherweise wieder gegeben.

Im Jahr 2000 habe ich mir dann eine Honda CB125 geholt. Diesmal in Rot :). War ein nettes kleines Stadtmotorrad und hat auch ab und zu fuer eine kleine Runde in den Schwarzwald raus getaugt!

Zwischendurch kam eine Yamaha TZR 250 mit franzoesischer Zulassung. Was heisst, dass das Ding noch giftiger rennen konnte, als die deutschen Exemplare. ABE-Nummer? Wer bitte kontrolliert sowas? GAAAS! :)

In den USA kam kurz die ganz grosse Schwester ins Haus, eine Honda CB750. In… *seufz*… Blau. Die ging aber relativ schnell wieder an einen Kollegen…

Dafuer wurde eine Yamaha XS 400 angeschafft! Schwarz diesmal! War ebenso ein nettes Motorrad und vor allem aeusserst gemuetlich fuer gaaanz entspanntes „ueber den Highway poetteln“!

Wieder in Deutschland kam eine GPX 600 R in die Garage. Billig gekauft, auf den Namen „Bonnie“ getauft & ein Jahr gefahren. Faehrt sich fuer ihr Alter ueberraschend gut! Springt aber leider seit einem kleinen Unfall nicht mehr an und steht momentan zum Verkauft fuer kleines Geld…

Mein aktuelles Moppedchen: Eine Suzuki GSX750, hoert auf den schoenen Namen „Else“. Gluecklicherweise billig rangekommen, ein paar hundert Euro Reperaturkosten investiert und bis heute ein treues und agiles Arbeitspferd. Macht Spass, das Ding zu fahren :)

Tjoa, mal schauen was noch kommt. Und ihr so?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: