Butzen sind zum Grillen da!

Fuer letzten Freitag hatten epic fnord, bidoma und ich zum Grillen in unsere Werkstatt, allgemein bekannt als „die Butze“ eingeladen. Web 7.0-ig wie wir nunmal sind, haben wir nicht nur die Kradler des Karlsruher Kraftrad Klan eingeladen, sondern haben auch die ueblichen verdaechtigen Moppedfahrer auf Twitter dazu aufgerufen, doch vorbeizukommen. In Erwartung der Dinge, die da kommen, konnte der Abend eigentlich nur ganz grossartig werden.

War er dann auch :). So gegen 8 sind langsam aber sicher die ersten Leute eingetrudelt und der Grill wurde angeheizt. Unser Vermieter und die Schrauber des benachbarten Vespaclubs waren ebenfalls anwesend und haben uns mit Musik beglueckt. Als es irgendwann immer dunkler, das Fleisch immer garer und der Hopfenpegel immer hoeher wurde, kamen dann auch Pistonpin, Ernie Troelf & Koenig Bert vorbei. Die Jungs kannten wir ja bislang nur ueber Twitter, persoenlich haben wir uns noch nie getroffen, aber zumindest was die Gezwischerei angeht scheinen wir alle auf einer Wellenlaenge zu liegen, auch wenn das doch etwas anderes ist, als jemand persoenlich zu kennen. Von daher war zumindest ich mal neugierig, wie das persoenliche Treffen wird. Ich glaube aber, das hat ziemlich schnell gepasst. Wobei da der Alkoholpegel auch eine gewisse Rolle gespielt haben koennte :).

Jedenfalls war der Abend noch ein Heidenspass! Lustiges Detail am Rande: Unsere Werkstatt liegt unter einem ehemaligen Club, in dem die Jungs vor zig Jahren mal einen Auftritt hatten :). Irgendwann gegen 3 oder 4 Uhr frueh (ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich mich nicht mehr genau erinnere) war der Abend dann zuende und wir haben uns alle in unsere Betten verzogen, schliesslich stand fuer den naechsten Tag ja noch eine kleine Schwarzwaldtour an. Achja, weiteres Detail am Rande: Nachdem ich zwar 2 Moppeds hatte, aber keines davon fahrbereit, habe ich es am Freitag doch noch geschafft, die Else zu TUeVen. Ich hatte schon angst, am Samstag nicht zur Tour mit zu koennen oder mir fuer teures Geld ein Leihmopped holen zu muessen. Auf die Idee, mal die Twitterrunde zu fragen, ob da nicht ein Leihmotorrad zur verfuegung steht, bin ich irgendwie leider nicht gekommen. Hmpf.

Anyway, ich wuerde ja gerne genauer erzaehlen, wie der Abend so ablief, aber mehr als Stichpunkte bekomme ich irgendwie nicht mehr zusammen. Also hier die wichtigsten Stationen mit Bildern dokumentiert:

Ankunft der Motoradtwitterer

Epic Fnord einsam auf Grillduty

Schnupftabak macht Spass, man schneuzt aber tagelang braune Broesel :)

Ueberhopft und Ueberouzot!

Bettzeit! Koenig Bert ist betrunkt!

Pistonpin und ich verstecken Koenig Berts Luftmatratze! (Photo by Ernie Troelf)

Aber er hat sie dann doch schnell gefunden! (Photo by Ernie Troelf)

Zusammengefasst: Der Abend war ein Heidenspass & muss auf jeden Fall wiederholt werden irgendwann! Die KKKler sind voll OK und die Twitter-Jungs sowieso. Bier hatten wir viel zu viel, Ouzo auch. Fuer irgednwann haben wir mal eine Eläkeläiset-Tour beschlossen. Schade war’s, dass die Twitter-Gaeste bereits Samstagfrueh wieder abreisen mussten, aber die samstaegliche Schwarzwaldtour war trotzdem nett, auch wenn ich vorher doch lieber 5 Stunden laenger geschlafen haette!

Grillen in der Butze macht Spass!


6 responses to “Butzen sind zum Grillen da!

  • motorradblogger

    Coole Bilder! Schade das ich nicht auch dabei sein konnte, aber innerhalb von 2 Wochen nochmal 1.300 Kilometer auf der Enduro zu fahren, hätte mein Pöter einfach nicht mitgemacht… Nächstes Mal bin ich aber dabei, oder ihr kommt alle mal ins Sauerland!

    Sitzbank lasse ich übrigens Ende des Monats aufpolstern. Dann sind auch längere Strecken hoffentlich etwas erträglicher… :)

  • Alexander

    Jup. War wirklich ein lustiger Abend! :)

    Die Tour wäre ich ja schon gerne noch mitgefahren, aber das Wochenendprogramm war einfach zu straff. :)

    (PS: Mein Bier war schon etwas abgestanden, deshalb der dämliche Gesichtsausdruck auf dem ersten Bild. :))

    • Mike

      > (PS: Mein Bier war schon etwas abgestanden, deshalb der
      > dämliche Gesichtsausdruck auf dem ersten Bild. :))

      Bier schneller trinken hilft ;)

  • Ernie Trölf

    Ich fand’s auch toll!
    Abgesehen vom Zeitdruck am Samstag wäre ich aber auch deutlich zu verkatert gewesen, die Tour mit zu fahren. ;o)

    Demnächst dann mal ne Revanche im Odenwald…

    • Mike

      Ajo, verkatert war ich auch. Aber nur die harten kommen in’n Garten und solang man das Visier offengelassen hat, damit genuegend Frischluft reinkommt, ging’s eigentlich ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: