Hat mal jemand nen Dukatenesel?

Ich war die Tage mal wieder bei den üblichen Drei, um mich Kleidungstechnisch neu einzudecken. Ich habe zwar relativ vernünftige Stiefel, Handschuhe und Helm, war aber sonst eigentlich nur mit Jeans und einer Textiljacke, die qualitativ eher im unteren Bereich anzusiedeln ist, unterwegs. Da ich doch gerne etwas sicherere Kleidung hätte und auch mein Helm schon ein knappes Jahrzehnt hinter sich hat, wird es langsam Zeit, sich neu einzukleiden.

Überrascht war ich mal wieder über die Tatsache, dass man für vernünftige Motorradkleidung völlig problemlos über 1000.- Euro hinlegen kann. Und ich rede nicht von einer einteiligen Racingkombi aus doppelt rückwärts gegerbtem Känguruhspringleder mit Seitenaufprallschutz und integriertem Schweißabfuhrsystem! Ich rede von einer normalen zweiteiligen Kombi oder auch nur ne Lederhose und Lederjacke mit vernünftigen Protektoren drin. Zack, ist man da 600-700 Euro los. Einen vernünftigen Helm noch dazu und schon ist die 1000 Euro Schallmauer überschritten.

Leute wie ich kaufen sich um den Preis eigentlich ganze Motorräder. Krass.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: